Siegbert Hahn

Siegbert Hahn

Der Maler der Natura mystica

Was uns umgibt, ist die Natur – ausschließlich. Wir selbst sind sogar Teil von ihr, wir tragen sie in uns – ebenso ausschließlich.Sich dessen bewusst zu bleiben, sollte uns sehr realistisch machen.

Oft glauben wir und führen wir uns so auf, als ob wir unabhängig von der Natur wären, irgendwie über ihr stünden: ein überheblicher Irrtum. Auch alle unsere kulturellen und technischen Leistungen basieren auf der Natur – über einen anderen Bezugspunkt verfügen wir nicht.

Aus diesen Gründen ist die Natur in allen ihren Äußerungen mein Thema. Dass ich hierbei von ihrem mystischen Gehalt, ihren Hinter- und Abgründen, von ihrer tatsächlichen und scheinbaren Schönheit besonders beeindruckt bin, muss ich zugeben.